Wann ist Pfingsten

Wann ist Pfingsten in Deutschland?

Pfingsten ist ein christliches Fest, das unter anderem in Deutschland, Schweiz, Österreich, Belgien, Niederlande, Ungarn und Frankreich gefeiert wird. Pfingstmontag ist ein gesetzlicher Feiertag in ganz Deutschland. Pfingstsonntag nur in Brandenburg. Wann ist Pfingstsonntag überhaupt?





Jahr Datum Wochentag
2018 20.05. + 21.05. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2019 09.06. + 10.06. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2020 31.05. + 01.06. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2021 23.05. + 24.05. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2022 05.06. + 06.06. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2023 28.05. + 29.05. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2024 19.05. + 20.05. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2025 08.06. + 09.06. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2026 24.05. + 25.05. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag
2027 16.05. + 17.05. Pfingsten beginnt wie in jedem Jahr mit Pfingstsonntag




Wann ist Pfingsten? Bedeutung …

Wann ist Pfingsten? Für viele Menschen ist die Antwort auf diese Frage in erster Linie mit dem Fakt verbunden, dass es zu Pfingsten wieder einen freien Tag gibt, nämlich den Pfingstmontag. Das Fest selbst dauert zwei Tage an und findet jedes Jahr 50 Tage nach dem Ostersonntag statt. Sie können also ganz einfach ausrechnen und die Frage beantworten: Wann ist Pfingsten? Sie können es sich aber auch noch einfacher machen und einfach auf unserer Webseite nachsehen. Gefeiert wird das Fest des Heiligen Geistes und damit das wichtigste Fest überhaupt im Christentum. Denn vielleicht wussten Sie es noch nicht, aber Pfingsten gilt als die Geburtsstunde der christlichen Kirchen. Einst kam an diesen Tagen der Heilige Geist auf die Erde und hat Maria, die Jünger sowie die Apostel befüllt und dafür gesorgt, dass sie keine Angst mehr vor einer Verfolgung hatten. Zudem konnten sie, nachdem der Heilige Geist ihnen diese Gabe gegeben hat, in vielen Sprachen sprechen. Das war ein wichtiger Punkt, um die Geschichten rund um Jesus in vielen Ländern verbreiten zu können. Das Hochfest der Kirche ist also jedes Jahr wieder ein ganz besonderer Moment und wird daher auch, gerade in sehr gläubigen Gemeinden, groß gefeiert.


Wann ist Pfingsten? Brauchtum …

Die Frage, wann ist Pfingsten, konnten wir Ihnen nun beantworten, aber vielleicht haben Sie auch Lust herauszufinden, was es eigentlich alles für Bräuche rund um Pfingsten gibt? Da es sich um ein besonders wichtiges Fest der Kirche handelt, ist die Auswahl an Bräuchen auch extrem groß, teilweise sind sie jedoch abhängig von den jeweiligen Regionen. Einer der wohl bekanntesten Bräuche ist der Pfingstbaum, der übrigens eher unter dem Namen „Maibaum“ bekannt geworden ist. Die Bäume werden aufgestellt und im Rahmen von einem Wettbewerb dann erklettert. So kann ein Sieger gekürt werden. Ebenfalls ein sehr bekannter Brauch ist das Schmücken von einem Ochsen, der dann als Pfingstochse bezeichnet wird. Die geschmückten Tiere werden durch die Straßen getrieben. Vielleicht haben Sie auch schon einmal einer Pfingstprozession beigewohnt, wenn nicht, dann können wir Ihnen das auf jeden Fall empfehlen. Schauen Sie nach, wann Pfingsten ist und tragen Sie sich ein, wo die Prozessionen stattfinden. Übrigens: Pfingstsonntag gibt es sehr viele Pfingstfeuer, die an den Abenden abgehalten werden und zu einem gemütlichen Beisammensein aufrufen. Ziehen Sie sich warm an und dann geht es zu Tanz und einem geselligen Abend mit Fremden oder auch mit Freunden, die sich hier treffen.